Einweihung Menoriamgarten auf dem Friedhof Igel

Am Donnerstag, den 12.7. wurde der Memoriamgarten auf dem Igeler Friedhof feierlich eingeweiht. Den musikalischen Rahmen gestaltete der Musikverein. Bürgermeister Franz Pauly eröffnete den Schmetterlingsgarten und erklärte den Werdegang von der Idee bis zur Umsetzung . Im Anschluss wurden von Frau Heiser, vom Blumenpavillion Neis, die Pflanzen erklärt, die sich in der Schmetterlingsform befinden. Regelmäßig wird der Garten betreut und Saisonal mit Pflanzen bestückt. Außerdem dankte Frau Heiser dem Bürgermeister, den Gemeindearbeitern Biwer und Kömen für die Vorarbeiten, sowie Frau Hensel und Frau Schüssler für die Unterstützung  bei der täglichen Pflege und Beobachtung vor Ort. Im Anschluss wurden alle Gäste zu einem kleinen Umtrunk ins Gemeindehaus eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.